Schenken Sie Hilfe

Schenken Sie Hilfe
Überraschende und sinnvolle
Geschenke, die doppelt ankommen!

Überlegen Sie sich auch Jahr für Jahr, was Sie Ihren Liebsten schenken sollen – vor allem Menschen, die schon seit Langem keine Wunschliste mehr haben?
Suchen Sie ein Firmengeschenk, das Sinn macht oder ein etwas anderes Geschenk für Ihre Kundinnen und Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeitende?

Überraschen Sie doch mal Ihre langjährige Kundin mit einer Tankladung Wasser oder einen Monat lang mit Bananen und Orangen oder Ihren Geschäftspartner mit einem Computer-Tisch! Schenken Sie Ihrem Freund einen Service für den Schulbus und ihrem Gotta-Kind eine Schaukel. Ihre Mutter hat vielleicht Freude an einem Internatsplatz für ein tansanisches Kind und Ihr Schwiegervater mag Geissen?
Dann finden Sie hier vielleicht eine sinnvolle Alternative zu Geschenken, von denen Sie nicht wissen, ob sie tatsächlich Freude machen, gewünscht oder gebraucht werden!


Die Idee
Der Verein Freunde der Viktoria Schule bietet Ihnen Geschenks Urkunden, mit denen Sie anderen Freude bereiten und das nicht nur zur Weihnachtszeit: Überraschen Sie das ganze Jahr über diejenigen, die für Sie eine Bedeutung haben. Ein solches Geschenk erzielt einen doppelten Effekt: Als gute Tat erfreut es den Beschenkten und ganz real ist es willkommene Hilfe für die Kinder der Viktoria Schule, denen Ihre Spende zugutekommt. Sie unterstützen die Viktoria Schule in Mwanza Tansania, welche von der Liechtensteinerin Johanna Sele-Rutinwa und ihrem Mann Switbert Rutinwa-Tibandekile aufgebaut und geleitet wird.

Durch diese Art des Schenkens erregen Sie nicht nur Aufmerksamkeit bei den Beschenkten, sondern zeigen auch soziale Verantwortung.

So funktioniert’s
Wählen Sie aus und teilen Sie uns über das jeweilige Kontaktformular mit, für welche Urkunde Sie sich entschieden haben.
Wir werden Ihnen die Schenkungsurkunde, inclusive einer liebevoll gestalteten Doppel-Karte für Ihre persönlichen Worte, zusammen mit einer Rechnung zukommen lassen.
Unsere Karten werden von einem ehemaligen tansanischen Strassenkind für die Viktoria Schule gestaltet. Heute ermöglicht die Herstellung von Karten dem jungen Mann ein Einkommen


Zu den Schenkungsurkunden